Feedback

Neues Internetportal zum Thema „Gewalt in der Pflege“

Gewalt in der Pflege hat viele Gesichter. Dazu zählen sowohl Beschimpfungen, entwürdigende Umgangsweisen, Vernachlässigungen und natürlich körperliche Übergriffe. Sie kann gleichermaßen pflegebedürftige, wie pflegende Menschen betreffen.

Die Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat das Internetportal www.pflege-gewalt.de veröffentlicht. Interessierte finden dort unter anderem themenbezogene Informationen, Antworten auf die häufigsten Fragen, Zahlen und Fakten zum Thema „Gewalt in der Pflege“ sowie Kontaktdaten zu bundesweiten Krisentelefonen. Unter dem Link „akute Notsituation“ wird veröffentlicht, welches Krisentelefon aktuell verfügbar ist.

Auf der Internetseite finden Ratsuchende zusätzlich eine bundesweite Übersicht zu spezialisierten Beratungsangeboten.