Feedback

 

RAin Diana Cosic

Software Center 5 b
35038 Marburg
Tel.: 0 64 21 - 3 09 78 30
Fax: 0 64 21 - 3 09 78 39
E-Mail: info@kelz-und-partner.de

1. In welchen Fachgebieten sind Sie tätig?
    - Familienrecht
    - Strafecht
    - allg. Zivilrecht.

2. Ist Ihre Praxis für Rollstuhlfahrerinnen zugänglich?
    Leider nein. Die Praxis befindet sich im 2. Stock. Ein Fahrstuhl ist nicht vorhanden.


    Wenn ja, mit Behinderten-WC?
    -

    Wenn nicht, könnten Sie Ihre Beratungen in anderen Räumen oder bei Ihrer Mandantin
    durchführen?
    Nach Absprache kann die Beratung auch außerhalb der Büroräume stattfinden.

3. Haben Sie schon Erfahrungen mit behinderten MandantInnen?
    Ja.

    Wenn ja, mit welcher Behinderung?
    Psychische Erkrankungen.

 

RAin Elke Rienhoff-Kühnl

Barfüßertor 19
35037 Marburg
Tel.: 0 64 21 / 1 20 12
Fax: 0 64 21 / 16 30 20
E-Mail: rain.Rienhoff-Kuehnl@t-online.de

1. In welchen Fachgebieten sind Sie tätig?
    Familienrecht: Unterhalts-, Scheidungs-, Sorge- und Umgangsrecht, Vaterschaftsfeststellung etc.

2. Ist Ihre Praxis für Rollstuhlfahrerinnen zugänglich?
    Bedauerlicherweise: Nein.

    Wenn ja, mit Behinderten-WC?
    Nein.



    Wenn nicht, könnten Sie Ihre Beratungen in anderen Räumen oder bei Ihrer Mandantin
    durchführen?
    Ja, in anderen Räumen.

3. Haben Sie schon Erfahrungen mit behinderten MandantInnen?
    Ja, mit Sehbehinderten und Rollstuhlfahrern.

 

RAin Dr. jur. Martina Rottmann

Steinweg 35
35037 Marburg
Tel.: 06 41 / 6 26 88
Fax: 06 41 / 6 26 89

1. In welchen Fachgebieten sind Sie tätig?
    Familienrecht, Medizinrecht (z.B. Arzthaftung, ärztl. Gebührenrecht), Vertragsrecht.

2. Ist Ihre Praxis für Rollstuhlfahrerinnen zugänglich?
    Ja.

    Wenn ja, mit Behinderten-WC?
    Nein.

    Wenn nicht, könnten Sie Ihre Beratungen in anderen Räumen oder bei Ihrer Mandantin
    durchführen?
    Ja.

3. Haben Sie schon Erfahrungen mit behinderten MandantInnen?
    Ja.

    Wenn ja, mit welcher Behinderung?
    Blindheit, Gehbehinderungen (Rollstuhlfahrer) aufgrund von MS, Beinamputation u.v.m.